Home
 Fotovoltaik
 Fotothermie
  - Technik
  - Anfrageformular
  - Förderung
  - Förderanträge
 Lexikon
 FAQ
 
 AGB
 Impressum

Jetzt unverbindliche Anfrage stellen



Was heisst Fotothermie?

Fotothermie (auch Solarthermie) ist die Umwandlung von
Sonnenlicht in Wärme mit Hilfe von Solarzellen.
Diese bestehen meist aus dünnen Scheiben kristallinen
Siliziums.

Strahlt die Sonne auf eine solche Zelle, wird die dabei
absorbierte Wärmeenergie an darunter liegende Rohre mit
zirkulierender Wärmeträger-Flüssigkeit abgegeben und
kann dann als Brauchwasser und zur Unterstützung Ihrer
Heizung verwendet werden.


Und was kostet das?

Die Kosten sind natürlich abhängig von der Art und Qualität der installierten Module sowie von der Art der Konstruktion:
Aufdach oder Flachdach, Wand- oder Fassadenanlagen bzw. freistehende Anlagen.
Pro m2 Kollektorfläche kann man mit 500-750 kWh/m2 im Jahr rechnen.
Die Einsparungen liegen systemspezifisch bei ca. 350-500 kWh/m2 und Jahr.

Die Energieersparnis liegt bei ca. 100-200 l Heizöläquivalent bzw. ~ 60% des Warmwasserbedarfs.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 4000 - 7000 € für einen
Vier Personen Haushalt je nach.

Der Preis errechnet sich aus der Größe, den Rahmenbedingungen und dem Installationsaufwand Ihrer Solaranlanlage.


Wie gross sollte die Anlage sein?

Pro Person sollte man mit 1-1,5 m2 bei Brauchwasser-
und 2-2,5 m2 bei heizungsunterstützenden Anlagen
rechnen. Der Solarspeicher sollte ein Fassungsvermögen
von 400-600 l aufweisen, Dies hängt allerdings stark vom
zu beheizenden Gebäude und dessen Energiewerten ab.

Jährliche Ø Einstrahlung in kW/h
     
900-950
     
950-1000
     
1000-1050
     
1050-1100
     
1100-1150
      1150-1200
Quelle:UVS

Die Vorteile auf einen Blick
  • Sonnenenergie ist kostenlos und steht nahezu unbegrenzt zur Verfügung
  • Solarstrom bringt über Jahre hinweg kostenarme Erträge und macht Sie unabhängig von den Energiepreisen
  • eine Solaranlage erhöht den Wert Ihrer Immobilie, schützt Ihr Hausdach und zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer und geringen Wartungsauf- wand aus
  • durch die gesetzlich festgelegte Abnahme von Solarenergie können Sie sich durch den Verkauf des Solarstroms noch Ihre "Solarrente" sichern.
  • Solarstrom ist CO2- und schadstofffrei
  • natürliche Ressourcen werden geschont
© 2005-2008 solartechnik-solaranlagen.de
Alle Rechte vorbehalten

Count-o-Rama